Verein Berliner Köche 1841 e.V.

Küchenmeisterinnung zu Berlin

Verein Berliner Köche 1841 mit Küchenmeister - Innung zu Berlin e.V.

News
Termine 2010
Aktivitäten
Jugendgruppe
Presseinfos
Kontakt
Aufnahmeformular
Jobbörse
Links
 

2. Brandenburger Kartoffelsalatmeisterschaften im A 10 Center

Organisator Rainer Bendig - sponsert ersten Prototyp des Kartoffelpreises

 

Am 26. April starten im A 10 Center Wildau ab 12:00 Uhr
unter aktiver Jury-Mitarbeit des Hausherren Frank Röhlings die
2. Brandenburger Kartoffelsalat – Meisterschaften.

Bereits im vergangenen Jahr nahmen die Brandenburger durch die Einsendung von 89 Rezepten aktiven Anteil.

Im Internationalen Jahr der Kartoffel findet am 26. April eine weitere Nominierungsrunde für das große Finale am 13. September in Mittenwalde zum Kartoffelfest der Märkischen Agrargenossenschaft statt.

Das highlight sind nicht nur die Nominierungen der Finalisten.

1. - Der Prototyp des Kartoffel – Preises wird vorgestellt -
Anlässlich der Kartoffelsalat – Meisterschaften wird auch der Prototyp des Kartoffel – Preises vorgestellt.
Auch der Name soll an diesem Tag entschieden werden.

Aus diesem Grund rufen wir alle Brandenburger auf,
sendet Kartoffelsalat – Rezepte ein,
gebt dem Kartoffel – Preis einen Namen.

In Brandenburg ist die Kartoffel zu Hause und wir zeigen auch was man aus ihr macht.

2. - Qualifizierung für den Ersten Kartoffel – Preis 2008 –
Jeder kann sich bewerben……
Gesucht werden Rezepte für Kartoffelsalate und für Salate in denen die Kartoffel verwendet wird.
Wichtig ist: die Kartoffel muss eine Rolle spielen!
Alle Rezepte sind willkommen!

Einsendeschluss: 18. April 2008

Anhand der eingesendeten Rezepturen erfolgt eine Vorauswahl.

Die Jury – der Verein der Berliner Köche 1841 e.V. – an der Spitze der Chef – Jurore Thomas –Arne Jarocki- entscheidet welche Rezepturen für die Meisterschaften zugelassen werden.

Die Kandidaten erhalten für den Wettkampf einen Kartoffel - Gutschein der Märkischen Agrargenossenschaft Mittenwalde, die in den Hofläden Zeesen und Ragow eingelöst werden können.

Die Zeitspanne beträgt 90 Minuten, bewertet werden, Geschmack, Aussehen, Kreativität, Präsentation, Umsetzbarkeit der Rezeptur.
Wer innerhalb von 100 Punkten mehr als 80 Punkte erreicht, hat sich für den Endausscheid: Kartoffelpreis 2008: Kategorie Kartoffelsalat am 13. September in Mittenwalde qualifiziert.

Einsendungen unter folgender Mail-Adresse, Fax-Nummer, per Post:
Telefon: 03379 – 3128-0 Fax-Nr.: 03379 -3128 – 19;
Kartoffelsalat-Brandenburg@t-online.de
Kartoffel-Preis@berlin-isst-gut.com
Bendig – Die besondere Landfleischerei – Bahnhofstrasse 7, 15831 Mahlow
   
Märkische Agrargenossenschaft Mittenwalde
Loickstraße 7d, 15749 Mittenwalde
Hofladen: Karl-Liebknecht Str. 120/122
15711 Königswusterhausen; Telefon: 120-122

In diesem Jahr sind die Kartoffelsalat-Meisterschaften Bestandteil des Kartoffel – Preises 2008.

Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft der Landräte Stephan Loge – Landkreis Dahme – Spreewald – und Peer Giesecke – Landkreis Teltow-Fläming-. Beide Landräte haben auf der Internationalen Grünen Woche 2008 auch die Schirmherrschaft über die Vergabe des Kartoffel – Preises übernommen.

Im Internationalen Jahr der Kartoffel wird von den Unternehmen Landfleischerei bendig, der Märkischen Agrargenossenschaft Mittenwalde und der Marketing-Agentur PR:Teime ein Kartoffel –Preis für die kreative Verwendung der Kartoffel in verschiedenen Kategorien vergeben: - eine Kategorie ist der Kartoffelsalat

 

 

 

Home ] Nach oben ] Kartoffelsalat 08 ]

Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an: webmaster@heudes.de , Internet: http://www.heudes.de
Copyright © 2002 Verein Berliner Köche 1841 mit Küchenmeisterinnung zu Berlin e. V.
Stand: 01. April 2010